Kirche der nahegelegenen Ortschaft Ste. Croix V.F.
 

Mietformalitäten

Nach telefonischer oder schriftlicher Absprache des Buchungszeitraums erhalten Sie den 
Mietvertrag und die
Mietbedingungen/Hausordnung.

Wenn der ausgefüllte und unterzeichnete Mietvertrag, sowie die unterzeichneten Mietbedingungen/Hausordnung bei uns eingegangen sind, senden wir Ihnen eine Kopie des beidseitig unterzeichneten Mietvertrages und eine detaillierte Rechnung zu.

Innerhalb von 14 Tagen ist eine Anzahlung in Höhe von 25% der Mietkosten auf das im Mietvertrag bezeichnete Konto zu überweisen.

Spätestens 3 Wochen vor Mietbeginn müssen die restlichen Mietkosten und die Kautionsbeträge bei uns eingegangen sein.

Insofern diese Zahlungen bei uns eingegangen sind, verschicken wir zeitnah die Ausführliche Informationsschrift (INFO) und die Hausschlüssel als Paketsendung. Die Ausführliche Informationsschrift (INFO) informiert Sie über alles Wissenswerte wie Anreise, Reiseliteratur, Haustechnik, Freizeit- und Einkaufsmöglichkeiten, und vieles mehr.

Das INFO und die Hausschlüssel sind unmittelbar nach der Rückreise an uns zurückzusenden.

Nach Eingang der Telefonrechnnung(en) für Ihren gesamten Buchungszeitraum werden zu der anteiligen Grundgebühr die Gesprächsgebühren addiert und die Endabrechnung erstellt. Die Telefongebühren werden zum Selbstkostenpreis berechnet und mit der Kaution verrechnet. Mit der Endabrechnung erhalten Sie den (die) Einzelverbindungsnachweis(e) der France Telekom, um die Telefongebühren ggf. auch innerhalb Ihrer Reisegruppe abrechnen zu können.

Zeitnah wird der Restbetrag auf das im Buchungsformular bezeichnete Konto zurück erstattet.

Die Mietkonditionen im Einzelnen => Mietkonditionen

Unsere Kontaktdaten finden Sie hier => Kontakt